Direkt zum Inhalt

Die Ressource die größer wird, wenn man sie teilt

Intern profitieren wir schon lange davon, Wissen freigiebig auf allen Ebenen und abteilungsübergreifend fließen zu lassen, uns auszutauschen und zu informieren. Parallel dazu möchten wir unser Know-how auch in unserem Blog teilen. Mit Beiträgen zu unterschiedlichen Themen wollen wir dabei wiederkehrende Fragestellungen aus unseren Projekten aufgreifen, neue Methoden, Tools und Entwicklungen vorstellen, von unseren Aktivitäten in Forschung und Lehre berichten und außerdem zum Querdenken anregen.

Komfortabel und energiesparend:
Moderne Gebäudeautomation

Moderne Anlagen zur Gebäudeautomation...

Moderne Anlagen zur Gebäudeautomation senken die Energiekosten und ermöglichen gleichzeitig einen höheren Komfort. Um die vielfältigen technischen Möglichkeiten zu nutzen und ein individuell abgestimmtes Konzept zu entwickeln, ist es wichtig, das Thema bereits frühzeitig in die Planung einzubinden.

Kostensicherheit bei anhaltendem Bauboom

Seit Jahren profitiert die Baubranche...

Seit Jahren profitiert die Baubranche von wachsender Nachfrage. Wunderbar eigentlich. Doch der Boom hat seine Schattenseiten. Denn die hohe Auslastung der ausführenden Unternehmen sorgt immer häufiger für ausbleibende oder überteuerte Angebote bei Submissionen.  Gut laufende Projekte zeigen aber: Es gibt Lösungen, um auch unter diesen erschwerten Rahmenbedingungen Termine und Kosten kontrollieren zu können.

Teamplayer Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine...

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer wichtigere Rolle. Das gilt auch für die Bauwirtschaft. Um die wachsenden Anforderungen bei der Umsetzung von Bauprojekten umzusetzen und dabei zu ressourcenschonenden, ökonomischen und komfortablen Lösungen zu kommen, sollten alle Beteiligten möglichst früh interdisziplinär zusammenarbeiten.

IBM - Damit ihr Gebäude pünktlich laufen lernt

Gebäude werden immer komplexer,...

Gebäude werden immer komplexer, gleichzeitig werden immer mehr technische Anlagen integriert. Um trotz dieser gestiegenen Anforderungen eine reibungsfreie, pünktliche und mängelfreie Übergabe sicherzustellen, hat sich ein professionelles Inbetriebnahmemanagement als Basis bewährt.