Direkt zum Inhalt

An der Schnittstelle von Architektur und Wirtschaft

Jahrzehnte lang herrschte harte Konkurrenz in der Bau- und Planungsbranche. Das hat sich inzwischen deutlich geändert. Denn durch den lang anhaltenden Boom übersteigt die Nachfrage die Kapazitäten der ausführenden Firmen und Büros mittlerweile bei weitem. Die Folge: Der gewollte Wettbewerb bleibt immer öfter aus, teilweise werden utopisch hohe Preisaufschläge berechnet. In unserem Blog zeigen wir anhand eigener Erfahrungen auf, wie sich dennoch eine maximale Kosten- und Terminsicherheit für Bauherren erreichen lässt.

Kostensicherheit bei anhaltendem Bauboom

Seit Jahren profitiert die Baubranche...

Seit Jahren profitiert die Baubranche von wachsender Nachfrage. Wunderbar eigentlich. Doch der Boom hat seine Schattenseiten. Denn die hohe Auslastung der ausführenden Unternehmen sorgt immer häufiger für ausbleibende oder überteuerte Angebote bei Submissionen.  Gut laufende Projekte zeigen aber: Es gibt Lösungen, um auch unter diesen erschwerten Rahmenbedingungen Termine und Kosten kontrollieren zu können.